Gwyddyon-Bran, Druide

Hier begrüße ich Euch mittig, und mit einem Thema, das mir schon lange am Herzen liegt:

Hexenverbrennung.

Die Hexen waren und sind weise Frauen, die versuchen, in Harmonie mit sich, der Natur und dem Kosmos zu leben.

Ich denke, daß sie da eher Unterstützung brauchen, als eine Verbrennung.

Zudem sah ich in einer TV - Dokumentation über Hexen, daß der zur Hinrichtung begleitende Priester schlußendlich zur Überzeugung kam, daß alle, die da hingerichtet worden waren, unschuldig waren.

Ich möchte nicht hetzen, sondern zum Nachdenken anregen. Das ist eine der Möglichkeiten, mit der wir blindem Eifer begegnen können.


ein Bild

Hexenverbrennung

 

Ewigkeit

Zu meinen Gedanken, sagen wir Spiritualität, gehört auch der Ring, als objektivierte Form der Ewigkeit, das ist der Kreis. Den Ring finden wir in einigen Mythologie-Adaptionen, wie z.B. in "Der Ring des Nibelungen" von Richard Wagner oder in "Der Herr der Ringe" von J.R.R.Tolkien.

So gibt es von mir den Gedichte-Zyklus "Ring und Kreis", den ich Euch hier vorstellen möchte.

 

 

R I N G    U N D    K R E I S

 

GOLDEN

Verrat,

niemals erwogen,

biesterisch,

Schwert im Bauch

- blinkt doch

die Sonne in ihm.

       -----------

BRONZEN

Gelegt um den Hals

des Gladiators,

für seine Verdienste

- Blutsehre.

Hat der Heldenhafte,

Krieger der Arena

seinen Ruhm

bezahlt

mit der Einsamkeit

und der Grauheit

seines Verließes

im Circus Maximus

- nur das Rot

war ihm gegönnt.

       ---------

SILBERN

Blenden die Feste,

glitzern die Gewänder

im gleißenden Licht

des Fixsterns

- lug' ich nach dem linden Schatten,

den das Bauwerk wirft,

dessen Höhlengeister

mich vor der weißen Tafel

gefangen halten.

      -----------

STEINERN

Steht er in einer

verwitterten Gegend,

weite Landschaft,

Blick über das Grün

zum Horizont,

windig,

hellgraue Wolken,

inmitten einiger Bäume

im halbdunklen Versteck

die geformten

und aneinander gefügten Quader

- Grasbüschel,

einige Risse.

      --------

AUS WASSER

Schwebt er in der Luft

und springen

lebensvoll die Delphine

durch ihn hindurch

und verpassen

oft zielgenau

seine Mitte,

um sein Wasser

zu spüren.

     --------

FARBENKREIS

Spielen die Götter

auf dem Berg

mit den Segmenten

des Lichts

und legen sie

sie beim Leuchten

des Abendrots

wieder an

ihren Platz.

    -------

DER KOSMISCHE KREIS

Wie ein Komet

durch das All streicht,

so glitt er

auf das Erdenrund

und tauch' ich

meinen Finger hinein,

so erfrischt mich

das kosmische Wasser.

        ----------

FEUERKREIS

Tanzen die Hexen

im prasselnden Rund

zur Mitternacht

im Schatten des Steins,

fetzen die Besen,

kreischen sie hämisch

- sind sie gewappnet

in Leder

vor des Verbrenners

kalteisigem Zorn.

       --------

DER RING DER ELEMENTE

Blutlodernd,

wogengleich,

Panzersteppenfahrt

und das Insignum

des Säbelzahnpiraten.

Spritzt Glut

durch Seeschlangenwelle

im unsteten Wind,

hofft auf

erdigen Felsen.

      ---------

RING-KREIS

Ist der Kreis

im Ring

Materie

und zeigt der Ring

Unendlichkeit,

faß ich ihn

und habe sie doch nicht

- ist sie in mir.

Verschmelzen sie,

bin ich ein Mensch.

       ---------

DRUIDENZIRKEL

Beschwört der Lüfte Höhen

und Feuerkreiszeichen

auf dem Dolmen,

fernab das Meer,

fährt herab

des Himmels Unwetter

zu nächtlicher Stunde

und zischt

ins Erdenreich

des Blitzes Getöse.

 

Jörg Röske, 2000

(entnommen aus meinem ersten Gedichtband "Nachtsee")

 
ein Bild

Hexenritt

Heidentum
 
Willkommen auf meiner Homepage!
Seit 1995 sehe ich mich als Druide. Und was ich da erlebt und mir seitdem erarbeitet habe, will ich Euch darstellen. Mein Druiden-Name ist Gwyddyon-Bran und mir geht es um das Wohl der Menschen und unseres Planeten.
Viel Spaß beim Stöbern!
Werbung
 
Cocktail
 
Was ich Euch auf meiner homepage serviere, ist ein geistiger Cocktail von Surrealismus, einem unchristlichen Christus, Schlachtschiffen, Gold, einem brutalen Ritter, Steinkreisen, Unendlichkeit und einem link zu einer Bar, die eine Band ist, die einen völlig neuen Musikstil betreibt!
Good luck!
Überleben
 
Wenn Ihr diese homepage überlebt habt, dann könnt Ihr mit dem Rest Eures verbliebenen Geistes Eure neuen Gedanken ins Gästebuch hineinschreiben!
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=