Caspar David Friedrich

Der Künstler, den ich u.a. als spirituell empfinde, ist Caspar David Friedrich. Er äußerte 1821: "... ich muss mich dem hingeben, was mich umgibt, mich vereinigen mit seinen Wolken und Felsen, um das zu sein, was ich bin. Die Einsamkeit brauche ich für das Gespräch mit der Natur." (aus: Norbert Wolf, Caspar David Friedrich - Der Maler der Stille)


ein Bild

Versteht mich nicht falsch, ich propagiere nicht das Christentum, sondern die Natur und das Göttliche in ihr, das man hören kann, wenn man hin hört.


ein Bild

Sturzacker. - Dieses Bild zeigt Natur in der Dämmerung, die Zeit, in der mein Vater mir von Wotan erzählt hatte, im Teutoburger Wald.


ein Bild

Dieses Bild fasziniert mich sehr, die Reste eines christlichen Bauwerks, das der Natur Platz macht. Meine Kathedrale ist die Natur. Im Keltentum gibt es den Begriff des nemeton, das war der Druiden heiliger Ort, an dem sie mit den Göttern in Kontakt kamen. Ein nemeton konnte eine Waldlichtung, ein ganzer Wald oder auch ein Hügel sein, also kein Bauwerk.

Bei mir in der Nähe gibt es einen Ort, der Alde Berg, den ich als nemeton (druidischen Kraftort) wähne. Dazu gibt es auch eine Erzählung: "Das Mädchen vom Bruch", der Autor ist Manfred Lies. Er ist der Chef des Verlages, den ich unter "Links" erwähne.


ein Bild

Hünengrab im Schnee.

Ein Überbleibsel aus der alten, vorchristlichen Zeit. - Der zweite Teil meines Jero-Epos heißt: "Die Schneelandschaft und der violette Himmel".

Wenn Ihr mich fragt, welcherlei Gottesbild ich habe, würde ich sagen, ich habe das des polytheistischen Pantheisten. Das sehe ich nicht im Widerstreit zu JC, denn er ist die Seele der Erde, der Welt, der Menschen.

Heidentum
 
Willkommen auf meiner Homepage!
Seit 1995 sehe ich mich als Druide. Und was ich da erlebt und mir seitdem erarbeitet habe, will ich Euch darstellen. Mein Druiden-Name ist Gwyddyon-Bran und mir geht es um das Wohl der Menschen und unseres Planeten.
Viel Spaß beim Stöbern!
Werbung
 
Cocktail
 
Was ich Euch auf meiner homepage serviere, ist ein geistiger Cocktail von Surrealismus, einem unchristlichen Christus, Schlachtschiffen, Gold, einem brutalen Ritter, Steinkreisen, Unendlichkeit und einem link zu einer Bar, die eine Band ist, die einen völlig neuen Musikstil betreibt!
Good luck!
Überleben
 
Wenn Ihr diese homepage überlebt habt, dann könnt Ihr mit dem Rest Eures verbliebenen Geistes Eure neuen Gedanken ins Gästebuch hineinschreiben!
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=